Kreis Kinder- und Jugendspiele – Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Unsere kleine Delegation ausgewählter Karateka machte sich voller Hoffnung und Zuversicht auf den Weg zur Wettkampfstätte nach Görlitz. Der guten Organisation geschuldet begann die Veranstaltung pünktlich mit den Kata-Wettbewerben. Hier waren alle unsere mitgereisten Kinder und Jugendliche gefordert. Man kann sich des Eindruckes nicht erwehren das das Niveau von Jahr zu Jahr steigt und so mussten unsere Starter sich schon anstrengen um die jeweiligen Qualifikationsrunden zu überstehen. Von diesem Niveau konnte sich auch der neue Präsident des Oberlausitzer Kreissportbundes, Dr. Stephan Meyer, überzeugen. Alles in allem kann man schon zufrieden sein mit den erreichten Leistungen. Dort wo es nicht zu einer Platzierung reichte war aber der Lerneffekt  eine wichtige Sache. … » mehr »

Luft schnuppern bei der sächsischen Landesmeisterschaft

Landesmeisterschaft des Sächsischen Karatebundes am 04.02.17 in Frankenberg

IMG_2238
Judith Steek: 1. Platz Kumite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugend/Junioren/U21/Leistungsklasse und B-Turnier Kinder/Schüler

Der Start in das Wettkampfjahr 2017 wurde vollzogen. Der treue Kleinbus des Ford-Autohauses Löbau-Zittau brachte sieben Karateka und ihren Coach pünktlich an die Stätte des Geschehens.

Seit unserem Wechsel zum Deutschen Karateverband war dies die zweite Teilnahme an einer Landesmeisterschaft, die zugleich eine qualifizierende Veranstaltung für die Deutsche Meisterschaft ist. Die beiden Erstplatzierten in den jeweiligen Kategorien sind automatisch Kandidaten für die DM, der dritte Platz kann nach Ermessen der Landestrainer ggf. auch noch Berücksichtigung finden. Für die neue Besetzung in den Funktionen Leistungssportreferent (Alexander Nieß) und Landestrainer Kumite (Ralf Ziezio) war das damit auch die Premiere den potentiellen Kader zu sichten. … » mehr »