Shotokan-Lehrgang mit Sensei Nagai

DIE ERHÖHUNG DES PERSÖNLICHEN „SPEEDOS“

Nach zwei Tagen Speed-Shotokan sowie einer eintägigen Erholungsphase bin ich nun (trotz Kindertraining!) bereit euch einen kleinen Über-/Rückblick zu geben über alles was am Wochenende die Kämpfer und Gemüter bewegte… Offiziell sollte der Zittauer Wochenendlehrgang 15 Uhr am 18. Juni beginnen, allerdings gab es drei, vier unbelehrbar-enthusiastische Otomokas, die bereits ab ca. 13.45 fröhlich vor der Busch-Schulturnhalle standen um alle notwendigen Vorbereitungen für das Eintreffen von Shihan Nagai und den Lehrgangsteilnehmern zu treffen: … » mehr »

Koryu-Uchinadi-Seminar mit Matthias Hausmann

Harte Arbeit. Das ist es, was ca. 20 Dojomitglieder und (teils Überraschungs-)Gäste am Wochenende beim (Eiskratzen und beim) Koryu-Uchinadi Lehrgang am 26. und 27. Februar im Zittauer Dojo Otomo mit Matthias ‚Matze‘ Hausmann leisteten.
Aber fangen wir am Anfang an und der Anfang vom Ende der Woche ist ja bekanntlich der Freitag. An welchem der besagte Lehrgangsleiter auch schon in Zittau war und fleißig mittrainierte. Weil Matze und einigen anderen Herren der Schöpfung das Training nicht anstrengend genug war, begab man sich anschließend noch ins Irish Pub auf der Neustadt, wo sich angeregt unterhalten wurde und allerlei gar lustige Geschichten erzählt wurden. … » mehr »

Aikido-Seminar mit Hagen Kreisel

ES BEGANN AN EINEM SONNABENDMORGEN
Julias Bericht zum Aikido-Seminar mit Hagen Kreisel

Es begann an einem sonnigen sonnabendmorgen im Januar nach einem durchwischten Freitagstraining… Einige kampfkunstbegeisterte Karatekas haben sich in unserem wohlbekannten und gutgeschrubbten Dojo eingefunden um unter der Leitung von Hagen Kreisel (der selbst auch einige seiner Schüler mitgebracht hatte) ein bisschen tiefer in die Kunst des Aikido einzutauchen. … » mehr »