30 Jahre Karate in Zittau, 25 Jahre OTOMO Zittau

Dojo Lehrgang am 05.September 2015

DSC04656

In unserem Jubiläumsjahr stand unserer Dojolehrgang ganz im Zeichen dieser Geschichte. Aus diesem Grund war der Referent des Lehrganges auch einer derer, die aus den Anfangszeiten des Karate in den östlichen Bundesländern stammen. Mit „Siggi“ Gelz, 5. DAN Shotokan aus Berlin hatten wir einen kompetenten Protagonisten dieser Ära gewinnen können, auch weil schon lang-jährige freundschaftliche Beziehungen zu ihm vorliegen.

„Siggi“ leitete diesen Lehrgang in seiner, durch langjährige Erfahrung gewonnenen Qualität, in für alle Teilnehmer Erkenntnis bringender Art. Nicht die spektakulären Aktionen oder verschleißendes Kihontraining standen im Vordergrund sondern die Arbeit am Detail, die im Dojoalltag oft vergessen wird. Interessante Übungsmethodik und Aufbau der Technikentwicklung gaben neue Denkansätze. Wie es für „Siggi“ typisch ist wurde aber auch viel Theoretisches zu dem Warum und Weshalb geboten. Hier spürte man den erfahrenen Trainer und AJKA-Instructor in seiner vollen Entfaltung. Auf den Punkt gebracht: es war gutes „altes“ Karate Do.
Wie üblich erfolgte im Rahmen des Lehrganges natürlich auch die obligatorische Prüfung. Zwanzig Kandidaten standen bereit um ihre nächste Graduierung zu rechtfertigen. Aus zeitlichen Gründen teilten wir die Prüflinge in zwei Gruppen. Janine, die hiermit ihr Prüferdebüt hatte, prüfte die „Kleinen“ und Heinz die höheren Graduierungen. Besonders erfreulich dabei war das unser alter Kampfgefährte Robert Grüner endlich seinen 1. KYU ablegte (nun kann es in die DAN-Vorbereitung gehen !). Alle Prüflinge bestanden aber es gibt auch noch einiges an dem ernsthaft zu arbeiten ist denn die Anforderungen steigen mit jeder Gürtelfarbe.
Zum Schluss sei auch denjenigen gedankt, die im „Hintergrund“ ob nun im Catering oder bei der organisatorischen Prüfungsbegleitung, tätig waren. Ohne sie ist manches so nicht möglich.
Rundherum war es ein schöner und gelungener Lehrgang und 2016 gibt es garantiert eine Fortsetzung.

Heinz

 

DSC04679 DSC04688 DSC04690 DSC04696 DSC04699 DSC04721 DSC04729 DSC04731 DSC04739 DSC04747

Kommentare

Powered by Facebook Comments