EM in Sardinien: Julia Wehnert mit Kata-Team auf Platz 3! Janine Teichgräber im Kumite auf Rang 8

Julia und Janine im Hotel auf Sardinien.

Julia Wehnert und Janine Teichgräber, starteten auf den Karate-Europa-Meisterschaften der S.K.I.E am vergangenen Wochenende auf Sardinien (I) in Cagliari. Unsere beiden Zittauer gingen mit insgesamt 410 Teilnehmern aus 20 Nationen auf der Mittelmeer-Insel an den Start.

In der Disziplin Kata-Team belegte Julia Wehnert mit ihren Teamkolleginen
einen ausgezeichneten 3. Platz, hinter den Teams aus Italien und Slowenien.
“Janine Teichgräber hat sich in dem von den starken Frauen aus Italien, Slowenien und Dänemark besetzten Feld bis in die Vorentscheidung mit klaren Entscheiden nach vorn gekämpft” so Thomas Hönel weiter. Janine Teichgräber scheiterte dann aber knapp an der späteren Vize-Europameisterin aus Italien und erreichte mit Rang 8 trotzdem ein gutes Ergebnis. “Julia und Janine waren in ausgezeichneter Form, vor allem die vergangenen Wochen wurde im Zittauer Club, aber auch an den Wochenenden mit dem Nationalkader, hart trainiert.” So der Zittauer Karate-Lehrer und Leiter der Karate-Schule Otomo Thomas Hönel.

Kommentare

Powered by Facebook Comments