Gute Ergebnisse bei der Zittauer Sportlergala 2006

Otomo-Damenteam wird Fünfter bei den beliebtesten Mannschaften des Landkreises!

Die Sportlerumfrage der Sächsischen Zeitung wird für die Otomos jedes Jahr besser, so zählt das Damenteam dieses Jahr zu den fünf beliebtesten Mannschaften…

Gruppenbild aller nominierten Sportler in der Sporthalle am Ottokarplatz

Am 3. März hat die Sächsische Zeitung in die Sporthalle am Ottokarplatz geladen, um die beliebtesten Sportler und Mannschaften des Jahres 2006 zu küren.

Die Sportlerumfrage bildet den Beliebtheitsgrad der Nominierten bei den Lesern und Wählern der Zeitung ab.
Und in diesem Ranking ist das Otomo-Damenteam, das 2006 u.a. an der S.K.I.F. Weltmeisterschaft in Japan teilgenommen hat, als doch eher kleine Mannschaft, die „nur“ aus drei Personen besteht, mittlerweile weit nach vorn gerutscht.

Otomo-Damenteam bei der Gratulation v.l.n.r. Janine Teichgräber, Julia Wehnert, Helene Gromut

Die genauen Mannschaftsergebnisse:

1. EHC Jonsdorfer Falken (Eishockey) – 2491 Stimmen
2.Turbine Zittau, 4 mal 400m Staffel AK 18/19 (Leichtathletik) – 2165 Stimmen
3. OSV Zittau (Handball) – 1844 Stimmen
4. Fortschritt Eibau (Gewichtheben) – 1778 Stimmen
5. Karate-Schule Otomo, Damenteam (Karate) – 1736 Stimmen
6. SC Kottmar, Damenstaffel AK 45 (Skilanglauf) – 1414 Stimmen
7. Lok Löbau, Sechser-Rasen-Team (Radball) – 885 Stimmen
8. PSG Löbau, Team Schnellfeuerschießen (Schnellfeuerschießen) – 665 Stimmen
9. Empor Löbau, Herren (Fußball) – 390 Stimmen
10. Lok Zittau, Zweierteam – 304 Stimmen

Wir sind zufrieden mit diesem Ergebnis, das sowohl für die Bekanntheit als auch für die Beliebtheit von Otomo-Karate spricht.

Wir glauben, dass man auch Taten für sich sprechen lassen soll und kann und wir, das sind die Otomo-Krieger Heinz, Janine, Helene, Julia, Richard und Robert, haben aus diesem Grund nach der offiziellen Eröffnung der Sportlergala eine kleine Demonstration dessen geboten, was wir so machen und können.

Wir haben’s richtig krachen lassen und hoffen, damit nächstes Jahr noch besser zu sein!

Super-Sempai Heinz feiert
Janine und Richie (traurig darüber, dass sie schon satt sind :-))

 

Kommentare

Powered by Facebook Comments