Kinn schützen, Deckung hoch! Boxtraining mit Stephan Brussig

Karatekas und Boxen? Ja, wie so denn nicht! Stephan Brussig führte die Zittauer Karateka und die angereisten Dresdner Freunde mit klaren Anweisungen und einem super abgestimmten Trainingsprogramm durch das zweieinhalbstündige Training. Im Verlauf des Trainings arbeiteten sich die Karateka durch Warming-Up, Grundtechniken und Basic-Partnerübungen bis zum freien Sparring. Stephan Brussig schien das Engagement der Karateka ebenfalls Spaß zu machen und „klinkte“ sich immer wieder ins Training ein. Anschließend stand er mit fachlichem Rat und Trainigstipps zur Verfügung.

Fazit: ein gelungener Trainingsabend, allgemeine Begeisterung und „Das müsste man doch wiederholen!“ Bestimmt steht Stephan Brussig uns wieder zur Verfügung. Zunächst aber geben die Otomos zur Fightnight am 24.11. im Zittauer Westparkcenter ihr Können zum besten!

v.l.n.r.: Andreas, Richard, Jens, Stephan Brussig, Robert, Tina, Matthias, Robert, Heinz, Alex und Janine



Kommentare

Powered by Facebook Comments