Medaillen beim Zwönitztalpokal in Burkhardtsdorf

Zwönitztal

Eine kleine Delegation aus dem Pool unseren Nachwuchseleven, Tom, Jannis und Christian, hat sich mit ihrem Trainer, Heinz Deecke, auf den Weg gemacht, um erzgebirgische Wettkampfluft zu schnuppern.

Von dem gut besuchten Turnier konnten wir mit zwei Medaillenplätzen zurückkehren. In ihren jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen erkämpften sich Tom und Jannis jeweils den 3. Platz. Christian ging in diesem Sinne zwar leer aus, machte aber einen beherzten Kampf, der nach Beendigung der regulären Kampfzeit 0:0 stand. Christian musste aber zwei Verwarnungen hinnehmen und verlor dadurch. Jannis konnte seine, beim Sakura-Cup gezeigten Konterqualitäten diesmal nicht einsetzen und verlor den entscheidenden Kampf mit 2:0. Tom hatte sich mit einem ausgesprochenen Ura Mawashi-Spezialisten auseinander zu setzen und musste dieser technischen Überlegenheit Tribut zollen.

tom

Insgesamt müssen wir darauf hin trainieren, gerade in dieser Altersklasse schneller und aggressiver die Kampfführung zu bestimmen. Mit fortschreitender Kampfzeit hatten unsere Kämpfer ihre Gegner ganz gut im Griff, lagen aber meist nach Punkten schon zu weit zurück, um den Kampf noch zu drehen. Aber Erfahrung macht den Meister und in diesem Sinne können wir uns auf die zwei nächsten Wettkampfhöhepunkte, die Kreis Kinder- und Jugendspiele im Juni und den 3. Shotokan-Sachsen Cup im Juli, beide Veranstaltungen in Görlitz, freuen.

Herzlichen Glückwunsch und fleißig weitertrainieren, um noch besser zu werden ;)

Kommentare

Powered by Facebook Comments