Otomo zum drittem Mal bei der O-See Challenge am Start

Auch dieses Jahr waren Richard Stibale, Jens Herford und Janine Teichgräber wieder mit von der Partie, bei der profiliertesten Crosstriathlon-Veranstaltung, die in dieser Szene angeboten wird.

Wie Heinz Deecke bereits im letzten Jahr prophezeite, war der 15. August 2009 ein herrlicher Sommertag. Die 3 OTOMO Karatekas starteten bei optimalen Wetterbedingungen zum zweiten Mal als Einzelstarter auf dem Reduced-Trail (750 m Schwimmen, 24 km Radfahren, 5,5 km Laufen). Jens hatte auf der Radstrecke gleich doppeltes Pech, er musste zweimal mit einem Platten stoppen, kämpfte sich dennoch wieder ins Mittelfeld zurück. Aber alles in allem wurden die Anstregungen der drei Cross-Otomos positiv belohnt, sei es durch die lautstarken Anfeuerungen oder durch einzelne Verbesserungen gegenüber dem Vorjahr.

Auf ein neues im Jahr 2010…!!

Kommentare

Powered by Facebook Comments