Otomos mit guter Platzierung bei O-See Challenge

v.l.n.r.: die Otomo-Crossriders Jens Herfort, Janine Teichgräber und Richard Stibale

Das Otomo “Crossrider” Triathlon-Team bestehend aus Janine Teichgräber (Schwimmen), Richard Stibale (Laufen) und Jens Herfort (Mountainbike) belegte am vergangenen Wochenende in der Kategorien Team Mixed den 14. und in der Gesamtwertung den 31. Platz (70 Mannschaften) – herzlichen Glückwunsch, eine super Leistung!

450 Profis und Amateure aus sieben Ländern kämpften am Wochenende beim Cross-Triathlon im Zittauer Gebirge. Die Veranstaltung gehört mittlerweile zu den Top-Terminen im Deutschen Triathlon-Sport und wurde auch als Sachsen- und Deutsche Meisterschaft im Cross-Triathlon ausgetragen.

Kommentare

Powered by Facebook Comments