2. Platz bei der Sportlerwahl 2010 im Altkreis Löbau-Zittau

Erfolgstrainer Heinz Deecke (mitte) mit seinen zwei Schülern…

Am 26. März wurden im Westparkcenter wieder einmal die populärsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Altkreises Löbau-Zittau geehrt.
Also jene die im Sportjahr 2010 den Sport des Lankreises auf ihre besondere Art repräsentierten.

Die Karate Schule OTOMO Zittau schickte auch in diesem Jahr Robert Grüner bei den Sportlern und Janine Teichgräber bei den Sportlerinnen ins Rennen. Völlig unerwartet und schon etwas überraschend sowie hauchdünn mit zwei Stimmen Vorsprung schaffte Janine mit insgesamt 1668 Stimmen den 2. Platz in der Beliebtheitsskala und konnte etablierte Sportlerinnen auf die Plätze verweisen. Auch Robert konnte 1309 Stimmen für sich verbuchen, dass ist für eine „Randsportart“, wie Karate schon eine ganze Menge. Er war zwar nicht ganz vorn platziert, aber stand mit Abstand am längsten auf der Bühne :)

Wir möchten uns bei all denen, egal ob Vereinsmitglieder, Freunde, Verwandte oder sonstige Sympatisanten, bedanken die das Kreuz auf dem Tippschein an der richtigen Stelle gamacht haben.
Nur durch Euch konnten wir so viele Stimmen und einen super 2. Platz einsammeln!!

Kommentare

Powered by Facebook Comments