Erfolgreicher Start ins Wettkampfjahr 2011

Richi bei der Siegerehrung (links).

Die 2. offene Meisterschaft des Shotokan Ryu Verbandes Deutschland in Berlin brachte den OTOMO Startern Robert Grüner, Richard Jehring und Janine Teichgräber einen gelungenen Wettkampfeinstieg. Alle drei in der Kategorie Kumite startend, waren mit dem Ziel diesen Wettkampf als Vorbereitungs-, bzw. Aufbauwettkampf in Hinblick auf den bevorstehenden Nagai Cup zu nutzen, nach Berlin aufgebrochen.

Für Janine bereiteten ihre Gegnerinnen wenig Probleme und durch ihre clevere Kampfführung landete sie ohne Gegentreffer unangefochten auf Platz eins.

Robert kämpfte, in seiner ruhigen Art ebenso erfolgreich, auch wenn ihm diesmal nur der zweite Platz beschieden war. Sein polnischer Gegner hatte im Endkampf eine Hand mehr in der Wertung, so musste er den Kampf ganz knapp abgeben. Robert Grüner startete zudem mit den Jungs vom SC Berlin (Siggi Gelz) im Kumite-Team, auch hier unterlag der SC Berlin dem polnischen Team, allerdings bereits im Halbfinale, aber am Ende konnten sie sich dennoch einen guten dritten Platz sichern.

v.l.n.r.: Heinz Deecke, Richard Jehring, Robert Grüner, Janine Teichgräber, Ronny Handke

Erfreulich war zu sehen, wie Richard Jehring seinen Einstieg ins Freikampf-Geschäft meisterte. Dafür, dass es sein erster Freikampfstart war und dann noch auf „verbandsfremden“ Terrain, muss man ihn einfach loben. Anfangs noch etwas nervös kam er aber immer besser in Fahrt und auch für ihn stand am Ende ein sehr erfreulicher zweiter Platz zu Buche.

Der Einstieg in unsere „Sportkarate-Gruppe“ hat sich gelohnt!!!

Ebenso erfreulich ist es, vor allem für den Trainer Heinz Deecke, wenn sich tragende Personen anderer Verbände lobend über die Leistungen der OTOMO´s äußern. Die kämpferische Qualität unserer Sportler wird durchaus bemerkt und gewürdigt.

Unterm Strich kann man also zufrieden sein aber auch verpflichtet, das erreichte Niveau nicht nur zu halten, sondern noch weiter zu verbessern.

(Heinz Deecke)

Kommentare

Powered by Facebook Comments