Gemeinsames Seminar in Dresden

Zittauer- und Dresdner-Karateka richteten 1. Dresdner Koryu-Uchinadi-Seminar aus

Die befreundeten Karate-Schulen Otomo (Zittau) und Ouchi (Dresden) richteten gemeinsam das erste Koryu-Uchinadi-Seminar in Dresden aus. Die 45 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet sprachen für das rege Interesse und Renshi Olaf Krey kam dem Wissensdurst der angereisten gern nach, denn Thema des Seminars waren „Kamae-Waza“ und Bo-Kata „Koryu-no-Kun“. Im Mittelpunkt standen reelle und anwendungsbezogene Karate-Kampftechniken und der historisch-, kulturelle und aktuelle Kontext. Ein spannendes und erfolgreiches Seminar welches sicherlich seine Wiederhohlung finden wird.

Kommentare

Powered by Facebook Comments