Otomos auf Kampfkunstshow anläßlich »30 Jahre Judo in Seifhennersdorf«

Der Seifhennersdorfer Judo-Lehrer und Leiter des Budo-Vereins Seifhennersdorf ist den meisten Otomos kein unbekannter. Nun hatte Heiko uns für den 4.10. nach Seifhennersdorf zu einer gemeinsamen Vorführung im Rahmen der Budo-Show anläßlich „30 Jahre Judo in Seifhennersdorf“ geladen.

Heinz Deecke und Thomas Hönel demonstrieren die alte Kata „Meikyo“, eine Form die sehr selten öffentlich zu sehen ist.

Heiko Kother hatte sogar zusammen mit Thomas Hönel (Leiter der Karate-Schule Otomo) eine Judo-Karate-Vorführung eingeübt. Aber das war nur ein Leckerbissen neben den vielen anderen tollen Vorführungen. Vor allem beeindruckten die Judo-Kinder und -Jugendlichen aus Seifhennersdorf, das war wirklich außergewöhnlich!

Kommentare

Powered by Facebook Comments