Einmalige Gelegenheit – Patrick McCarthy in Dresden

MCCARTHY2014_DRESDEN_01-2014_WEB

Das ist eine einmalige Gelegenheit! Patrick McCarthy (9.Dan) weilt im Juni 2014 zum ersten Mal in der Sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Der international renommierte Masterclasstrainer, Kampfkunstexperte und Seminarreferent wird Kampfkunstwissen und Praxis vermitteln. McCarthy hanshi, der als erfolgreicher Wettkämpfer, Forscher zur Karategeschichte, Buchautor (z.B. „Bubishi – Die Bibel des Karate“) und Seminarreferent Weltruf genießt, wird in diesem Seminar den Schwerpunkt auf die Vermittlung von praktischem Bunkai der Kata Naihanchi/Tekki legen. Das Seminar ist offen für Kampfkunstinteressierte und Karateka aller Systeme und Stilrichtungen. Hier die Ausschreibung zum Download.

»Mein erstes Seminar.« Bericht zum Koryu Uchinadi-Seminar mit Olaf Krey

Wie ich zum Koryu Uchinadi gekommen bin weiß ich gar nicht mehr. Aber ich war und bin auf der Suche nach meiner inneren Balance und  einem Ausgleich zu meinem Alltag. Seit ca. 6 Monaten trainiere ich nun in der Karateschule Otomo Zittau. Am 16./17. November stand für mich das allererste Seminar an. Meine Gefühlslage diesbezüglich war ähnlich einer Prüfungsangst. Ich war sehr angespannt, aufgeregt und hatte Angst etwas falsch zu machen, besonders beim Reishiki (Etikette). … » mehr »

November? Koryu-Seminar!

FLYER SEMINAR OLAF_11-2013_ZITTAU

Genau – auch in diesem November werden wir Otomos wieder ein Koryu Uchinadi-Seminar mit Olaf Krey in Zittau veranstalten. Wir haben Olaf für den 16.11./17.11. gewinnen können. Themen werden sein: KU-Basics, Form und Bunkai der Aragaki Seisan und Stock/Kobudo. Alle Interessierten, Zuschauer und Kampfkünstler aller Stile und Systeme sind herzlich Willkommen! Hier die detailierte Ausschreibung zum Download.

Sensitivität und Zentrallinie

MATTHIAS+THOMAS_KORYU SEMINAR KÖNIGSBRÜCK 2013
Intuitives reagieren auf Reize (Sensitivität) und das effektive agieren über der Zentrallinie des Körpers waren zwei der Kernthemen des lehrreichen Tegumi-Seminares am vergangenen Wochenende im sächsischen Königsbrück. Unter der Anleitung von Olaf Krey Sensei übten Matthias Trunz und Thomas Hönel (im Foto v.l.n.r.) Zwei-Personen-Drills (Tegumi手組) und korrespondierende Zweikampfübungen des Koryu-Uchinadi. Kernthema waren die „Missing Links“ des Karate – die Tegumi.

… » mehr »